Datenschutzhinweise

Liebe Besucher der Heidinger-Homepage!

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist der Firma Heidinger, Hergweg 1, 8434 Tillmitsch („Heidinger“, „wir“, „uns“) sehr wichtig.

Dies gilt auch für Ihren Besuch auf der Heidinger-Homepage www.heidinger.at („Homepage“). Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“), des österreichischen Datenschutzgesetzes („DSG“) und des Telekommunikationsgesetzes („TKG“). Wir möchten Ihnen deshalb die Datenverarbeitungsvorgänge transparent darstellen und Sie informieren, was wir zum Schutz Ihrer Daten unternehmen und welche Daten wir erheben. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

1. Datenerfassung und Verarbeitung

1.1 Kontaktformular

Nehmen Sie per angebotenen Kontaktmöglichkeiten auf unserer Homepage Kontakt mit uns auf, werden Ihre freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (Anrede, Vorname, Nachname, Land, E-Mail, ggf. Firma, Adresse, PLZ/Ort, Telefon) verarbeitet, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt somit zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Pflichten.

1.2 Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Homepage besuchen, erfassen wir die IP-Adresse Ihres Geräts, den verwendeten Internetbrowser, Browsersprache, Betriebssystem, die auf unserer Homepage angeforderten Dateien, Aufenthaltsdauer, Java-Einstellungen, Bildschirmauflösung, Farbtiefe, Klickverhalten auf der Homepage (Uhrzeit des Zugriffs, Klicks), Suchanfragen sowie die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL). Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für (i) Verbesserungen unserer Services und unserer Homepage, zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit sowie (ii) für personalisierte Services bei der Benutzung durch die temporäre Speicherung von Suchparametern (überwiegend berechtigte Interessen).

1.3 Newsletter

Mit Ihrer (z.B. auf unserer Homepage) erteilten Einwilligung werden Ihre freiwillig zur Verfügung gestellten Daten für die Zusendung von periodischen Newslettern verarbeitet.

1.4 Persönliche Kontaktaufnahme

Mit Ihrer (z.B. auf unserer Homepage) erteilten Einwilligung werden Ihre freiwillig zur Verfügung gestellten Daten für persönliche Kontaktaufnahmen verwendet. Die Kontaktaufnahme kann per Email oder telefonisch erfolgen.

2. Cookies

Unsere Homepage verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit unserer Homepage. Solche Cookies, die technisch für den Betrieb der Homepage erforderlich sind, können wir gemäß § 96 Abs 3 TKG ohne Ihre Einwilligung setzen. Für alle anderen Cookies fragen wir vorab Ihre Einwilligung ab (siehe dazu „Zustimmungspflichtige Cookies“ unten).

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend durch Löschung der letzten 8 Bit anonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Wenn Sie dies nicht wünschen, dann können Sie unabhängig von Ihren sonstigen Rechten Ihren Browser auch so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Homepage eingeschränkt sein.

2.1 Zustimmungspflichtige Cookies

Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, verwendet unsere Homepage Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics.

Google Ireland Limited
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4, Ireland

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unserer Homepage durch die Nutzer auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten auf unserer Homepage zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Homepage verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Wir benutzen Google Analytics Daten, um unsere Homepage zu verbessern. Wenn Sie nicht mehr von Google Analytics erfasst werden möchten, haben Sie das Recht jederzeit Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nähere Informationen dazu finden Sie durch Klick auf einen der folgenden Links:

Firefox

Chrome

IE11

OSX Safari

iOS Safari

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google.

3. Weitergabe von Daten

Falls personenbezogene Daten an Empfänger in Drittstaaten außerhalb der EU übermittelt werden und für den betreffenden Drittstaat kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission gemäß Art 45 DSGVO besteht, erfolgt die Übermittlung im Einzelfall vorbehaltlich geeigneter Garantien gemäß Art 46 DSGVO bzw gegebenenfalls durch Einwilligung für bestimmte Zwecke.

Falls erforderlich, überlassen wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende externe Dienstleister (Auftragsverarbeiter):

  • an IT-Dienstleister und/oder Anbieter von Datenhosting oder Datenverarbeitung oder ähnlichen Diensten;
  • an sonstige Dienstleister, Anbieter von Tools und Softwarelösungen, die uns ebenfalls bei der Erbringung unserer Leistungen unterstützen und die dann in unserem Auftrag tätig werden (inkl. Anbieter von Marketingtools, Marketingagenturen, Kommunikationsdienstleister und Call Center).

Alle unsere Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre Daten nur in unserem Auftrag und auf Basis unserer Weisungen für die Erbringung der oben genannten Leistungen.
Außerdem übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten -falls erforderlich- an folgende Empfänger:

  • an etwaige Dritte, die an der Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber mitwirken (etwa Banken zur Zahlungsabwicklung, Paketdienstleister);
  • an sonstige externe Dritte im erforderlichen Ausmaß auf Basis unserer berechtigten Interessen (z.B. Wirtschaftsprüfer, Versicherungen im Versicherungsfall, Rechtsvertreter im Anlassfall, etc.);
  • an Behörden und sonstige öffentliche Stellen im gesetzlich verpflichtenden Ausmaß (z.B. Finanzbehörden, etc.).

4. Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Darüber hinaus sind wir allenfalls aufgrund entsprechender gesetzlicher Aufbewahrungsfristen dazu verpflichtet Ihre Daten länger aufzubewahren.

Außerdem speichern wir Ihre personenbezogenen Daten im Anlassfall auch über die genannten Fristen hinaus, solange Rechtsansprüche aus dem Verhältnis zwischen Ihnen und uns geltend gemacht werden können bzw. bis zur endgültigen Klärung eines konkreten Vorfalles oder Rechtstreits. Diese längere Aufbewahrung erfolgt zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Geltendmachung, Aufklärung und Verteidigung von Rechtsansprüchen.

5. Datensicherheit

Wir treffen alle nach Stand der Technik gebotenen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unbefugtem Zugriff oder unberechtigte Weitergabe zu schützen. Darüber hinaus sind unsere Mitarbeiter zur Einhaltung des Datenschutzgeheimnisses verpflichtet.

6. Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Als Nutzer können Sie jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Sie haben das Recht Informationen auf klare, transparente und leicht verständliche Art und Weise zu erhalten.

Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung unrichtiger Daten oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten („Recht auf Vergessenwerden“) verlangen. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten mit der Wirkung für die Zukunft widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung basiert. Ihnen kann ebenfalls ein Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung, auf Widerspruch sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist: Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien.

Bevor Sie eine Beschwerde an die Datenschutzbehörde einreichen oder bei sonstigen Fragen wenden Sie sich bitte an uns:

Installationsunternehmen Heidinger
Hergweg 1
8434 Tillmitsch
christian@heidinger.at

Damit wir Ihre Anfrage zu Ihren oben genannten Rechten bearbeiten können und um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an unberechtigte Dritte herausgegeben werden, richten Sie bitte die Anfrage unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person sowie mit kurzer Beschreibung über den Umfang der Ausübung Ihrer oben aufgelisteten Betroffenenrechte.

7. Schlussbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, die in diesen Datenschutzhinweisen bereitgestellten Informationen ohne vorherige Ankündigung an eine veränderte Gesetzgebung oder Rechtsprechung anzupassen. Daher sollten Sie diese Datenschutzhinweise regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand zu informieren.

Gültig ist die jeweils hier veröffentlichte aktuelle Version.

Stand: März 2022